Service mit Mehrwert – was kann eine SEO Agentur leisten?

0 Comments
was_eine_seo-agentur_leisten_kann

Eine SEO Agentur (SEO = Search Engine Optimization) ist auf die schnelle Auffindbarkeit von Webseiten in den gängigen Suchmaschinen spezialisiert. Zu diesem Zweck nutzen die Agenturmitarbeiter unterschiedliche Informationen, die die großen Suchmaschinenbetreiber wie Google und Bing zu dem Entstehen des Rankings bekanntgegeben haben. Außerdem verfügen SEO Agenturen über Erfahrungswerte, wie sich welche Methoden der Suchmaschinenoptimierung auf das Suchergebnis auswirken. Welche Methoden das im Einzelnen sind und wie eine SEO Agentur für einen besseren Marktwert Ihres Unternehmens sorgen kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ziele einer SEO Agentur

Eine SEO Agentur arbeitet daran, den Traffic für eine Webseite und damit die Sichtbarkeit des Webseitenbetreibers zu erhöhen. Verbunden damit ist auch das Ziel, eine Webseite benutzerfreundlich zu gestalten, damit Besucher mehr Zeit auf ihr verbringen. was sich letztendlich wiederum auf die Platzierung in den Suchergebnissen auswirkt.

SEO-Agenturen bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Onpage Optimierung
  • Offpage Optimierung sowie Linkaufbau
  • SEO-Beratung und -Analyse
  • Mobile SEO
  • Content Marketing
  • Werbung in Suchmaschinen (SEM und SEA)
  • Social Media Marketing

Conversion Optimierung

Was ist OnPage-Optimierung?

Bei der OnPage Optimierung werden Maßnahmen direkt auf der Webseite vorgenommen, durch die die Page bei Google & Co. bei bestimmten Suchbegriffen relevant erscheinen lässt und dadurch in den Suchergebnissen weiter oben auftaucht. Unter diese Maßnahmen fallen sowohl inhaltliche Faktoren (die berühmten Keywords) als auch strukturelle und technische Spezifikationen wie Meta-Informationen und eine durchdachte Navigation. Anders ausgedrückt: Alles was der User liebt, liebt auch Google. Die Onpage-Optimierung ist elementare Arbeit einer SEO Agentur, denn Google setzt eine korrekte OnPage Optimierung sogar voraus! Hier führt Fehlerfreiheit zu keiner Aufwertung im Ranking, sondern es werden umgekehrt Fehler in der OnPage Optimierung durch schlechtere Platzierungen bestraft.

Die Anwendung von bestimmten Keyword-Techniken ist bei SEO Fachleuten umstritten. War es noch bis etwa vor zehn Jahren üblich, gewünschte Schlüsselbegriffe in einer gewissen Mindestanzahl an speziellen Orten eines Online-Textes zu platzieren, so ist dies heute kaum noch notwendig, da die großen Suchmaschinen heutzutage auch Synonyme erkennen. Es gibt sogar Landingpages, die mit einem bestimmten, häufig gebrauchten Suchbegriff bei den Suchergebnissen ganz oben erscheinen, obwohl der eigentliche Suchbegriff kein einziges Mal im Text vorkommt, sondern ausschließlich verwandte Begriffe. Heute gilt als goldene Regel: Ein gut geschriebener Text enthält relevante Keywords von ganz allein und wird vor allem gerne gelesen, was die Verweildauer erhöht, wohingegen ein mit Keywords überfluteter Text in der Regel vom Leser schnell weggeklickt wird. Eine SEO Agentur findet hier den goldenen Mittelweg zwischen Lesbarkeit und Keyword-Stuffing.

Wie funktioniert OffPage-Optimierung?

Suchmaschinen analysieren Backlinks. Hierbei handelt es sich um Links von anderen Webseiten, die auf die eigene Webseite verweisen. Hier gehen die Suchmaschinen davon aus, das Webseitenbetreiber auf URLs verlinken, die weitere relevante Infos für ihre Leser bieten. Dadurch wird eine Webseite höher bewertet und weiter oben in den Suchergebnissen gelistet. Hier ist „natürliches“ Linkbuilding gefragt, aber auch der Kauf von Backlinks gehört zu einer guten SEO Strategie, über die erfahrene SEO Agenturen Bescheid wissen, denn hier gilt es, Vorsicht walten zu lassen: Konkrete Anfragen nach Linktauschen ist illegal und kann abgemahnt werden. Auch reziproke Links werden von den Suchmaschinen nicht gerne gesehen. Seriöse SEO Agenturen wissen dies zu vermeiden.

Mobile first!

Eine moderne SEO Agentur optimiert Webseiten auf deren Tauglichkeit für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets. Eine große Mehrheit des heutigen Web-Traffics wird mit mobilen Geräten generiert. Dies wissen auch die Suchmaschinen und listen Webseiten vorrangig auf den ersten Seiten, die auf kleinen Displays gut aussehen und zu bedienen sind.

Fazit: Eine gute SEO Beratung schafft Besucher und Umsatz

Eine seriöse SEO Agentur erfasst die Kundenziele und baut anhand dieser Analyse geeignete Strategien auf, um diese Ziele zu erreichen. Allein deshalb gehört zu einem guten SEO Consulting das Erklären des derzeitigen Ist-Zustandes sowie das Aufzeigen von Vorteilen, die sich aus den einzelnen Maßnahmen ergeben. Insbesondere im eCommerce-Business gilt: Mehr Besucher durch bessere Suchmaschinen-Platzierungen bedeuten mehr Umsatz, sodass sich die Konsultierung einer SEO Agentur schnell bezahlt macht.