Heizölberatung – Das sollten Sie als Verbraucher wissen

0 Comments
heizöl kaufen

Heizöl leicht ist die gängigste Sorte und wird nach der DIN 51603-1 angeboten. Wenn Sie Heizöl kaufen, sollten Sie zum günstigsten Zeitpunkt kaufen. Darüber hinaus ist auch bei der Wahl des Händlers einiges zu berücksichtigen.

Worauf sollte besonderes Augenmerk gelegt werden?

Natürlich kann im 21. Jahrhundert auch über eine Online-Plattform Heizöl gekauft werden. Wichtig ist, dass es sich dabei um einen renommierten Händler handelt. Fachkundige Händler bieten nützliche Informationen rund ums Heizöl und das Heizen. Auf keiner renommierten Plattform sollte ein Preiskalkulator fehlen. Gute Strukturen und eine übersichtliche Organisation zeichnen Qualität aus. Ein guter Kundenservice, der auf Fragen rasch und kompetent antwortet, sind natürlich ebenso entscheidend.

heizöl kaufen sollte beim Heizöl selbst der Fokus liegen?

Wenn Sie Heizöl kaufen, muss es genormt und zertifiziert, das heißt, geprüft und zugelassen sein.heizöl kaufen Die Normen müssen auf der Homepage, der Bestellung, dem Lieferschein und der Rechnung ersichtlich sein. Heizöl sollte die gewohnte Farbe haben, wenn Sie es kaufen. Heizöl sollte in dafür vorgesehenen Behältnissen transportiert und gelagert werden. In der Regel wird Heizöl im dafür vorgesehenen Tankwagen, der die Firmenaufschrift des Händlers trägt, geliefert und per Pumpe und Schlauch in den hauseigenen Tank gepumpt. Die Anzeige sollte den gewünschten Füllstand angeben. Fenster sollten dabei immer geöffnet sein.

Wie lange hält sich Heizöl?

Sie sollten immer die Füllstände kontrollieren. Kaufen Sie erst nach, wenn der Tank etwas weniger als zur Hälfte gefüllt ist. Auch wenn der Preis gut ist, sollte auch auf die Qualität geachtet werden. In der Regel hält sich Heizöl schon etwas länger als ein Jahr. Im Sommer sind die Preise günstiger, da wird meistens eingelagert. Bedenken Sie aber auch, dass es im Sommer heiß ist (Klimawandel). Zu dieser Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass der Tankraum kühl und dunkel gehalten wird. Der Raum sollte immer wieder belüftet werden.

Preise vergleichen lohnt sich!

Diverse Preiskalkulatoren auf den Händlerseiten machen es leicht, sich einen Überblick zu verschaffen. Es lohnt sich immer, auf Aktionen oder Mengenrabatte zu achten. Im Sommer ist es generell günstiger, Heizöl zu kaufen.

Lohnt es sich, zwei Tanks aufzustellen, um auf Vorrat zu kaufen?

Wenn Sie in einer Gegend leben, in der es immer sehr kalt wird, ist die Überlegung durchaus berechtigt. heizöl kaufenAllerdings sollte beachtet werden, dass das auch ein Sicherheitsrisiko darstellt und das Aufstellen eines Tanks immer auch einer Genehmigung bedarf. Auskunftsstellen sind der örtliche Schornsteinfeger, das Umweltbundesamt oder die Gemeinde. Erster Ansprechpartner in diesen Dingen ist aber immer der Schornsteinfeger. Zwei Tanks sind meistens nicht erlaubt. Bei einem Tank gibt es Limits, was das zugelassene Fassungsvermögen für die jeweilige Raumgröße betrifft.

Warum ist die Heizölberatung sinnvoll?

Zum einen lässt sich damit, kräftig sparen, zum anderen lässt sich die Sicherheit hinsichtlich Brand- und Explosionsgefahr verbessern.