Blumenstrauß per Klick

0 Comments
Blumenstrauß

Blumen sind immer ein passendes Geschenk, um jemanden eine Freude zu bereiten. Wer nicht direkt in der Nähe zum Beschenkten wohnt oder denjenigen aus der Ferne überraschen möchte, dem bieten sich heute zahlreiche Möglichkeiten dazu. Blumensträuße aller Art können Kunden inzwischen im Netz bestellen.


Stattdessen sucht man sich einen geeigneten Anbieter aus, wählt einen Strauß passend zum Anlass und der Person und lässt den Strauß ganz bequem an die Wunschadresse verschicken.


So funktioniert die Blumenbestellung in der Praxis

BlumenWer einen Blumenstrauß verschicken möchte, muss inzwischen nicht mehr in den Blumenladen vor Ort gehen. Stattdessen sucht man sich einen geeigneten Anbieter aus, wählt einen Strauß passend zum Anlass und der Person und lässt den Strauß ganz bequem an die Wunschadresse verschicken. Der Dienstleister sorgt dann dafür, dass die beschenkte Person den Strauß zum Wunschtermin erhält. Die Adresse des Empfängers kann zum Beispiel die Wohnadresse sein, aber auch ins Büro oder an einen anderen Arbeitsplatz liefern die Dienstleister. Abbezahlt werden die Sträuße in der Regel per Vorkasse. Während manche Anbieter einen pauschalen Preis nennen, kommen bei anderen Kosten für den Versand oder eine spezielle Geschenkverpackung sowie weitere Extras hinzu. Hier lohnt es sich, wenn man die Preise vergleicht.

Die richtigen Blumen auswählen

Wenn der Blumenstrauß zum Anlass, zu einer Jahreszeit oder zu einem bestimmten Festtag passt, ist das besonders schön. Wie wäre es zum Beispiel mit den klassischen roten Rosen zum Jahrestag oder einem fröhlichen bunten Strauß aus typischen Frühlingsblumen für die Oma – passend zu Ostern? Kann man seine Lieben gerade aus irgendwelchen Gründen nicht besuchen und diejenigen wohnen weiter weg, freuen sie sich besonders über die Blumen. In dem Fall sollte man darauf achten, dass die Blumen an einen normalen Wochentag ausgeliefert werden. Nicht jeder Service liefert auch am Wochenende oder an Feiertagen. Bei manchen klappt das durchaus, aber es kommt ein kleiner Aufschlag dazu. Neben dem Anlass und der Jahreszeit sollten Schenkende auf die Vorlieben des Empfängers eingehen. Jemand mag zum Beispiel eher naturbelassen Sträuße mit viel Grün? Dann sollte man diesem Wunsch nachkommen und damit zum Ausdruck bringen: Ich kenne deine Vorlieben ganz genau und habe mir Gedanken bei der Auswahl des Straußes gemacht.

Geeigneten Anbieter finden

BlumenstraussUm herauszufinden, welcher Lieferservice speziell für Blumen infrage kommt, sollten Verbraucher im Netz recherchieren. Meistens findet man anhand der Bewertungen anderer Kunden recht schneller heraus, ob pünktlich geliefert wurde und die Blumen noch frisch sowie von hoher Qualität waren. Diese Merkmale sind wichtig – ganz gleich, ob es sich um ein Geschenk oder um Blumen für den eigenen Haushalt handelt. Des Weiteren werden die Preise miteinander verglichen. Hierbei achten Kunden darauf, dass es sich um ähnliche Blumensträuße handelt – sowohl hinsichtlich der Größe als auch in puncto Blumensorte. Nicht immer sind die günstigeren Angebote per se schlechter. Wichtig sind zudem die Lieferzeiten. Ist der Wunschtermin noch frei, steht einer pünktlichen Lieferung nichts im Wege – vorausgesetzt, das Sortiment passt zum Geschmack.

Bildnachweis:

malkovkosta – stock.adobe.com